Die Prescott Group, LLC
Prescott-Aktivitäten
Betriebseinheiten
Geschäftsführer
Erfahrung
Die Prescott Group, LLC

Prescott ist eine Immobilien-Handelsbank mit Sitz in New York, die im Bereich der Immobilieninvestitionen, des Vermögenswert-Managements und dem Investitionsbankwesen tätig ist. Sie wurde im Jahre 1987 gegründet und ist nicht nur in den gesamten USA sondern weltweit aktiv.


Prescott-Aktivitäten

Die Investitions- und Vermögenswert-Aktivitäten der Firma Prescott konzentrieren sich primär auf den Privatkunden, wobei institutionelle und qualitativ hochwertige Immobilien-Investitionen an Privatkunden, Familien, Treuhandgesellschaften, Stiftungen und sonstige private Investitionsgruppen vermittelt werden. Die Firma investiert mit privaten und institutionellen Anlegern sowohl in Vermögenswerte als auch Betreibergesellschaften, typischerweise in Verbindung mit einer Gruppe von erfahrenen Betreiberpartnern. Prescott bietet Investoren, Institutionen, Kapitalgesellschaften, Investitionsmanagern, Familiengruppen und Entwicklern auch Immobilien-Investitions-Bankdienste an. Die Prescott-Direktoren waren hilfreich bei der Akquisition, der Finanzierung, Entwicklung, dem Management und Verkauf von Immobilien-Vermögen im Gesamtwert von mehr als 10 Milliarden US-$.


Betriebseinheiten

Prescotts Tätigkeiten werden durch zwei Funktions-Gesellschaften koordiniert, dies sind die Prescott Capital Management LLC (Gesellschaft für das Kapitalmanagement) und die Prescott Capital Advisors, LLC (Gesellschaft der Kapitalberater).

Die Prescott Capital Management ist die Tochtergesellschaft Prescotts, die für die Firmeninvestitionen und das Vermögenswert-Management zuständig ist. Sie arbeitet eng mit Gruppen zusammen, die bedeutenden Einzelanlegern Vermögens-Managementdienste liefern. Sie sponsort eine ganze Reihe von Immobilieninvestitionsmöglichkeiten, die sich aus in den gesamten USA befindlichen Handelsimmobilien zusammensetzen; leitet Investitionsfonds, die auf spezifische Strategien und Segmente des Immobilienmarktes ausgerichtet sind; und initiiert und leitet getrennte Kontoinvestitionsprogramme, die sich auf die USA und die weltweiten Immobilienmärkte konzentrieren.

Die Prescott Capital Advisors ist die Investitionsbanken-Einheit der Firma, die als Berater und Finanzvermittler bei der Sicherung von Kapital für Vermögenswerte und Gesellschaften in den USA und weltweit agiert.


Geschäftsführer

Die Prescott-Geschäftsführer verfügen zusammen über einen über 60 Jahre umfassenden Erfahrungsschatz bei erstklassigen und weltweit tätigen Finanzfirmen, wozu die Morgan Stanley und Goldman Sachs gehören.

Theodore R. Gamble, Jr.
Ted Gamble ist Gründer und ein Direktor der Prescott Group, LLC, und fungiert ebenso als Direktor beiden führenden Prescott-Tochtergesellschaften, Prescott Capital Management, LLC and Prescott Capital Advisors, LLC. Er ist auch Mitglied des Prescott Management-Ausschusses und -Investitions-Ausschusses. Bevor er Prescott im Jahre 1987 gründete, war er ein Direktor der Morgan Stanley & Co., Inc. Bei Morgan Stanley war er verantwortlich für die Kapitalisierung und den Verkauf von Vermögenswerten und Firmen; Strukturierung und Leiten von Investitionen für Morstan, Morgan Stanleys Investitionsmöglichkeit für Firmenkapital-Investitionen im Immobilienbereich; und die Gründung und Leitung von der Morgan Stanley Hotel Group. Er schloss die Universität Princeton mit einem A.B. (Architektur) und die Universität Harvard mit einem Master in Architektur (Graduate School of Design) ab. Von der Graduate School of Business Administration der Universität Harvard wurde ihm der wissenschaftliche Grad M.B.A. verliehen.

Susan L. Stupin
Susan Stupin ist Mitgründer und ein Direktor der Prescott Group, LLC, und fungiert ebenso als ein Direktor der beiden führenden Prescott-Tochtergesellschaften, Prescott Capital Management, LLC und Prescott Capital Advisors, LLC. Sie ist auch Mitglied des Prescott Geschäftsführungs- und des Investitions-Ausschusses. Sie war ein Vice President von Goldman, Sachs & Co. Bevor sie im Jahre 1988 zu Prescott kam. Vor ihrer Zeit bei Goldman Sachs war sie ein Mitglied der Institutional Finance Group der Eastdil Realty, Inc. Sie war auch ein Mitglied der Abteilung Industrieobligationen bei Paine Webber und aktiv am Tilgungsfonds-Schalter der Firma, bevor sie die Wirtschaftsfakultät der Universität besuchte. Sie schloss die Universität Princeton mit dem wissenschaftlichen Grad A.B. und der Auszeichnung cum laude und die Graduate School of Business Administration (Fakultät für Betriebswirtschaftslehre) der Universität Harvard mit dem wissenschaftlichen Grad M.B.A. ab.



Erfahrung

Prescotts offensichtlicher Scharfsinn im Bereich der Akquisition und des Vermögenswert-Managements basiert auf einer ganz rigorosen Grundhaltung in der Finanz-, Gewerbe- und Marktanalyse. Prescott maximiert dabei den Anlegernutzen durch effektive Analyse und Verhandlungen der Mengen- und Qualitäts-Bedingungen einer Investition, bringt das ganz profunde Verständnis der betrieblichen Aspekte von Immobilien zur Anwendung, verfügt über weitreichendes Kapitalmarktwissen und betreibt aktives Vermögenswert-Management der Investition im Zeitablauf. Prescotts Investitionen profitieren zudem von den langjährigen Beziehungen der Direktoren zu fähigen und angesehenen Betreiberpartnern und Immobilienbesitzern in allen Bereichen der Immobilienbranche. Prescott lässt die umfassenden Fähigkeiten, das Markt-Knowhow, die tiefe Einsicht und Kreativität bei ihren Investitionen, die äußerst wichtig für sowohl den Wert der Vermögen als auch den Gesellschaftswert sind, einfließen.

Um eine umfassendere Übersicht über die Firma Prescott und ihre Aktivitäten zu erhalten, gehen Sie bitte auf die englischsprachige Website der Firma Prescott: Home


Homepage Nutzungsvereinbarung | Datenschutzrichtlinie |